Der Trainer hat eine besondere Führungsaufgabe. Die vier wichtigsten Komponenten eines erfolgreichen Trainerverhaltens sind die Leitungsqualitäten des Trainers selbst, die situativen Faktoren, die Qualitäten der Teammitglieder und die Art des Führungsstils. Je nach Stärke der Partizipation der Teammitglieder lässt sich zwischen dem autokratischen und konsultativen (individuell und gruppenbezogen) und dem Gruppen-Stil unterscheiden. Zu den Führungsqualitäten gehören u.a. die Integrität, die Verantwortung, die Aufrichtigkeit, Geduld und vieles mehr.

 

Wir unterstützen Sie professionell dabei, mit Ihnen zusammen Ihre Leitungsqualitäten zu verbessern. Hierzu ist es zum einen wichtig, Sie in Ihrer Persönlichkeit und in Ihren Werten kennenzulernen, zum anderen einen Einblick in die situativen Faktoren zu bekommen. Beides können wir zum Beispiel anhand von Interviews und psychologischen Tests diagnostizieren, um mit Ihnen gemeinsam ein Programm zur Entwicklung der eigenen Exzellenz zu etablieren. Darüber hinaus bieten wir Ihnen die Möglichkeit zum individuellen Coaching, um persönliche Entwicklungsfelder zu definieren und Sie in der Verwirklichung Ihrer Ziele zu unterstützen.